Untermenü

Inhalt

Zu Besuch in Straßburg

Die Abschlussklasse des Sondermoduls Automatisierungstechnik hatte im Dezember die Möglichkeit, das EU-Parlament und den Europarat in Straßburg zu besuchen. Politisch hoch brisante Themen, wie der Konflikt in der Ukraine und der Brexit, sind derzeit die großen europäischen Themen! Den Lehrlingen wurde schnell bewusst, wie wichtig der Frieden und Zusammenhalt in ganz Europa ist. Da das Elsass zweisprachig ist, lernten die zukünftigen Facharbeiter auch die französische Sprache kennen. Abgerundet wurde die Exkursion mit einer Besichtigung der Altstadt mit ihren schönen Fachwerkbauten, des gewaltigen Münsters und vor allem der stimmungsvollen Weihnachtsmärkte, für die Straßburg bekannt ist. Im Parlament zeigten sie gerne „Flagge“ für Österreich. Die Exkursion wurde von den Klassenlehrern Ferdinand Vogl und Friedrich Wiesmayr organisiert und begleitet.