Aktuelle Information

Aussetzung des regulären Unterrichts am Standort der

Berufsschule Attnang (gem. Verordnung bzgl. Corona-Virus)

Vom 3. November bis zum 4. Dezember 2020 wird der Unterricht im Distance-Learning (Fernlehre) stattfinden – mit Ausnahme eines unbedingt erforderlichen Präsenzunterrichts an der Schule. Die Anwesenheit an der Schule wird also auf ein notwendiges Ausmaß begrenzt, das Internat bleibt geschlossen. Vorgesehen ist derzeit, dass Schülerinnen und Schüler einmal pro Woche für den Werkstättenunterricht an die Schule kommen. Nur die 4. Klasse kommt zweimal pro Woche, und neben dem Werkstättenunterricht läuft auch der Laborunterricht (großteils) vor Ort. Die restliche Zeit soll von zu Hause aus gelernt werden, wobei von uns – im Wesentlichen auf digitalem Weg – begleitet wird. Der Tag an der Schule kann auch für Rückfragen bzw. gezielte Förderungen genutzt werden. Wenn die Situation es erlaubt, geht es am 9. Dezember 2020 präsent weiter.

 

Information für Schüler/innen des Lehrgangs 102

(12.11.2020 - 29.01.2021)

Der Lehrgang begann am 12. November 2020 gemäß per Mail zugesendetem Ablaufplan. Nach umfangreichen Informationen und Hinweisen (und auch einigen Missverständnissen) ist jetzt der Unterricht einigermaßen angelaufen. Der Präsenztag, der auch für Rückfragen bzw. Förderung genutzt wird, erweist sich als besonders wertvoll. Hinweisen möchte ich darauf, dass es im Zusammenhang mit diesem Präsenztag zu geringfügigen Abweichungen vom Stundenplan - der ansonsten eingehalten wird - kommen kann. Bei event. Unklarheiten kontaktieren Sie bitte das Sekretariat der Schule.

 

Ich wünsche Euch bei Eurer Lerntätigkeit viel Erfolg.

Rudolf Baldinger

Direktor